Bücher und Veröffentlichungen

Mühlenflügelwind

Reiseverführer Niederlande (Die kleinen Reise-Verführer, Band 1).

"Mühlenflügelwind" entführt in die Niederlande, das Land der Tulpen, Windmühlen und Grachten. In farbenfrohen Gedichten, und kleinen Episoden und eingestreuten Infos zeigen sich die Niederlandein vielfältigen Facetten.

51 Seiten

» Bei Amazon

Der Duft von Schneeflocken

Ein Weihnachts-Potpourri mit rund 50 weihnachtlichen und winterlichen Texten für die ganze Familie. Mal Geschichte, mal Gedicht, mal heiter mal besinnlich, mal für Kinder, mal für Erwachsene, für jeden ist ein Häppchen dabei. Achtung, kann Spuren von „Wintermützchen“ enthalten!

142 Seiten

» Bei Amazon

Hol das Wintermützchen vor

24 Adventsgeschichten für Kinder

Die Waschmaschine frisst Socken, ein Stern wird vom Himmel geklaut, das Rentier bestreikt den Nikolausschlitten und in der Weihnachtsbäckerei geht der Punk ab. Ein von der Autorin liebevoll illustriertes Kinderbuch mit 24 Geschichten für den Advent.

132 Seiten

» Bei Amazon

Tante Antonia ist zurück

Die schwergewichtige Tante Antonia kommt mit ihrem Gatten Nell im Schlepptau angerollt wie eine Lawine, sie zwängt sich in grelle Blumenkleider und liebt ihre heile Welt aus Kitsch und Trödel. Egal, ob sie einen Weihnachtsbaumverkäufer zur Verzweiflung bringt, oder einen Staubsaugervertreter des Gebissdiebstahls beschuldigt - stets wird der Boden, auf dem sie gerade steht, zu ihrer Bühne. Und wenn diese Bühne gar ein Wasserbett ist, gibt es für die Lachtränen kein Halten mehr.

66 Seiten

» Bei Amazon

Das geheime Herz

Märchen für Erwachsene

Wieder war es Solveig nicht gelungen, ihr geheimes Herz zu verstecken. Sie hatte es in eine Schublade gestopft, doch es klopfte laut und die Traurigkeit kroch heraus und füllte das ganze Zimmer. Eines Tages fasste sie den Entschluss, das lästige Bündel an einen weit entfernten Ort zu bringen und es an einem Platz zu verbergen, wo es keiner fände… 20 poetische Märchen zwischen Traum und Wirklichkeit.

205 Seiten

» Bei Amazon

Warte nicht drauf, dass die Muse dich küsst

50 Impulse für Kreatives Schreiben (farbig)

Die Muse ist eine unberechenbare Kröte, die sich manchmal wochenlang im Gedankendickicht versteckt. Sie denkt überhaupt nicht daran, Sie zu küssen. Im Buch erhalten Sie mit 50 aussagekräftigen Fotos Impulse zum Schreiben von Geschichten und kurzen Texten. Wäre doch schade, wenn all die tollen Storys, die in Ihnen wohnen, niemals das Tageslicht erblicken würden! Schlagen Sie der Muse ein Schnippchen: Schnappen Sie dieses Buch und legen Sie los!

62 Seiten

» Bei Amazon

Die Töchter des Mondes

Mit ihrem zweiten Märchenband „Die Töchter des Mondes" beweist die Autorin in 24 neuen Märchen und Balladen erneut ihre grenzenlose Fantasie. Ihre Figuren begegnen sich zwischen Tag und Traum, doch nicht immer geht es traumhaft zu. Überall lauern Schicksalsschläge: Da wird ein König unfreiwillig geköpft und eine Stadt versinkt im Meer. Das Schlangenfahrtierchen verliert seinen Führerschein und Svende, die sich in „Hoch-Gefühlen" sicher glaubt, muss erkennen, dass es neben der heilen Welt noch eine andere gibt. Bei genauerer Betrachtung stellt man fest: Manche Geschichten sind schlichtweg aus dem Alltag gegriffen, aber ihre poetische Sprache formt sie zu kleinen Kunstwerken. Immer wieder mal greift die Autorin auch in die Satirekiste und jongliert mit der Sprache, der blaulichtige Zauberer Tatütata und der wortgewaltige König Substantivius kön-nen ein Lied davon singen... Eine gelungene Mischung aus bittersüß und erste Sahne, die stets für Überraschungen gut ist.

108 Seiten

» Bei Amazon

Schwanenwahn

Roman

Seit Sveas Besuch in der Bibliothek ist nichts mehr, wie es war. Sie gerät in ein Labyrinth voller Geheimnisse: Schwäne geistern durch ihr Leben, Weberknechte lauern am Fenster, Steine flüstern Geschichten. Und wer ist jener geheimnisvolle Mönch, der ihr mehr Herzklopfen bereitet, als ihr lieb ist? Als Svea endlich glaubt, den Ausgang gefunden zu haben, richten sich aller Augen erwartungsvoll auf sie.

415 Seiten

» Bei Amazon

Zucker ist kein Zuckerschlecken

Roman

Nach einer Odyssee von einem Augenarzt zum anderen erfährt Liz, dass sie Diabetes hat. Lange sträubt sie sich, ihre Krankheit zu akzeptieren - bis sich ihre Bauchspeicheldrüse namens Priscilla in ihr Leben einmischt. Mit ihren Belehrungen und ihrem Gesundheitsbewusstsein geht sie Liz gehörig auf die Nerven. Und so ist sie dankbar, als noch ein zweiter Zeitgenosse auftaucht: ihr innerer Schweinehund Larifario, der das Ganze wesentlich lockerer sieht und ständig nach Süßigkeiten lechzt. Es beginnt ein Balanceakt zwischen Disziplin und Naschattacken bis Liz erkennt, dass sie die Reißleine ziehen muss.

239 Seiten

» Bei Amazon

Zucker ist kein Zuckerschlecken – Das Begleitbuch

Schau deinem Diabetes in die Augen! Dieses Begleitheft gehört zum gleichnamigen Roman „Zucker ist kein Zuckerschlecken“, der Geschichte von Liz, die in einem mühsamen Prozess lernen muss, ihren Diabetes zu akzeptieren. Der Aufgabenteil im vorliegenden Begleitheft soll helfen, die Erkrankung näher kennenzulernen, sie zu akzeptieren und ihr positiv zu begegnen. Der Mix aus erfrischender Sprache, Humor und Information garantiert, dass sich die Betroffenen auf unterhaltsame und doch ernsthafte Weise mit ihrer Krankheit auseinandersetzen.

» Bei Amazon

Lockruf der Sternenmuh

Eine Fledermaus landet zwischen den Hörnern einer Kuh, Eichhörnchen Huschel spielt zum Entsetzen seiner Mama mit einem Schmuddelkind, ein Giraffenbaby übt verzweifelt das Aufstehen, ein ausgeflipptes Kalb nervt den Mann im Mond und das kleine Gepardenkind träumt davon, endlich einmal ein Flitzhuhn zu jagen. Zwölf Gute-Nacht-Geschichten zum Schmunzeln und Träumen. Mit fröhlichen SW-Illustrationen der Autorin.

92 Seiten

» Bei Amazon

Das Geschenk das Paschas

Roman für Kinder

Dies ist die Geschichte der kleinen Giraffe Zarafa und ihrer langen, beschwerlichen Reise nach Eu-ropa. Sie ist wirklich vor fast zweihundert Jahren geschehen. Zarafa selbst wird ihre Geschichte erzählen. Gemeinsam mit anderen Tieren und vielen dunkelhäutigen Menschen/gefangenen Sklaven reist sie durch geheimnisvolle Länder und Land-schaften wie die Savanne, den Urwald, eine Wüste, sie gleitet in einer Feluke über den Nil, sie lebt mehrere Monate in einem ägyptischen Palast, wo sie sich mit ihrer Mit-Giraffe Nubia so manchen lustigen Streich ausdenkt. Schließlich schippert man sie quer übers Mittelmeer. Mit ihrer freundlichen, zutraulichen Art erobert sie schnell die Herzen aller Menschen, ihre Spaziergänge werden zur Attraktion, ja man veranstaltet sogar Picknicks im Giraffenstall. Aber Zarafas Reise ist noch lange nicht beendet…

242 Seiten

» Bei Amazon